Jugendwach- und Freizeitstation in Beidendorf


Beidendorf ist eine Jugenwach- und Freizeitstation, auf der im Sommer Wachdienst gemacht wird. Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren sind als Wachhelfer und alle anderen ab 16 Jahren als Wachgänger vor Ort.

Das Wachgebiet besteht aus 2 kleinen Stränden am Klempauer Hofsee, 2 Wiesen und einem kleinen Stück Wald. Wir sind hauptsächlich für die Aufsicht am See zuständig, doch kümmern wir uns auch um kleinere Erste-Hilfe-Fälle und die suche nach vermissten Kindern. Die meisten Wachtage verlaufen eher ruhig und entspannt, doch ist das Wachpersonal trotzdem auf alle Fälle vorbereitet. Jede Wachstation (Strand, Boot, Hauptwache) ist immer mit mindestens einem Wachgänger besetzt, damit die Wachhelfer langsam in ihre Aufgaben im Wasserrettungsdienst hineinwachsen können.

Die Wachmannschaft wird komplett verpflegt und schläft auf der Wachstation in 2er bzw. 4er Zimmern. Um für ein ordentliches und leckeres Essen zu sorgen, kaufen wir mindestens einmal, manchmal mehrmals pro Woche ein. Dabei wird jeder Jugendliche zu seinen Wünschen befragt und gemeinsam wird entschieden welches Lieblingsessen gekocht wird. Wie das tägliche Kochen gehört auch das tägliche Aufräumen und Saubermachen zu den Aufgaben der Wachgänger und Wachhelfer, doch beläuft sich dies auf einen minimalen Anteil der Zeit, die die Wachmannschaft auf der Station verbringt. Jeder Rettungsschwimmer erhält für seinen Dienst eine kleine Aufwandsentschädigung.

Doch über all diese Dinge hinaus liegt das Hauptmerkmal von Beidendorf auf dem Spaß, den man bei den Aktionen und verschiedenen Spielen hat. Es geht vom Sportangebot, wie Schwimmen, Fußball, Volleyball und Tischtennis, bis zu aufregenden Aktionen, wie Nachtwanderungen und „Stock unter“. Abends sitzen wir oft zusammen am Lagerfeuer oder schauen bei schlechtem Wetter gemeinsam einen Film. Auch wenn viele Jugendliche behaupten, dass Gesellschaftsspiele langweilig oder etwas für ältere Menschen sind, so erlebt man in Beidendorf immer wieder, dass die Wachgänger tagelang das gleiche Spiel mit höchster Begeisterung spielen. Dabei handelt es sich um Spiele wie Monopoly oder Risiko, aber auch „Black Story`s“ und „Werwölfe“ stehen auf der Tagesordnung.

Willst du auch im Sommer mit auf die Wache?


Die Voraussetzungen, um auf der Wache eingeteilt zu werden, kannst du hier nachlesen:

Klicke Hier

Die Räumlichkeiten

Du kannst dir noch nicht so ganz vorstellen wie die Station aussieht oder du willst die Station mieten und musst wissen wie alles aussieht, dann:

Klicke Hier

Die Station mieten!

Du brauchst einen Ort für deine Feier oder Veranstaltung?

Außerhalb der Wachsaison kannst du die Station auch mieten.

Für weiteren Kontakt: Klicke Hier